Veröffentlichungen

Pitbullgirlblog – Mein Kampf.Hund – weil Liebe an keiner Rasse halt macht!

Mein 1. Blog und Versuch, für euch da draußen zu schreiben. Gebloggt wurde von 11/2015 – 07/2017 und hiernach – u.a. wegen des Tod meines Hundes – eingestellt, aber dem Schicksalshund zu Ehren lasse ich ihn online ❤ .

Mein Hund heißt „Nein!“ von Burkhard Thom und weiteren Autoren – Kurzgeschichten für Urlaub, Freizeit und zum Vergnügen*

AAVAA Verlag, ISBN 978-3-8459-2322-2, 1. Auflage 2017, 11,95€

Ich bin stolz, mit Schicksalshund und Pitbullcrime – Wer ist hier das Opfer? meine erste Veröffentlichung in einem Buch erreicht zu haben. Ich bin dankbar, dass ich die Gelegenheit bekam, das „Kampfhund-Thema“ etwas in den Fokus rücken zu können. Es ist wichtig, dass darüber gesprochen, und nachgedacht wird!

*44 Kurzgeschichten für einen guten Zweck:
Der Erlös dieses Autorenprojekts geht zu 100% an gemeinnützige Tierschutzvereine. 50% an die IG Gegen Rasselisten e.V., die sich bundesweit für die Abschaffung rassespezifischer Gesetzgebung einsetzt, um eine präventive Förderung der Sachkunde von Hundehaltern zu erreichen, 50% an die Tiertafel Rhein-Erft e.V., eine regionale Hilfe für Tierhalter in Not.

Zum Autorenwelt-Shop:  https://shop.autorenwelt.de/products/mein-hund-heisst-nein-44-kurzgeschichten-fur-einen-guten-zweck-von-burkhard-thom-hrsg?variant=51714330822

Anthologie „Du fehlst“ – 50 Geschichten für einen guten Zweck

Die Anthologie wird von Ayse Bosse und Petra Schaberger herausgegeben und erscheint im Q5 Verlag. Ein Buch mit 50 Geschichten von Leben und Tod, dessen Verkaufserlös die Hospizarbeit unterstützen wird. Ich freue mich, dass meine Geschichte TRAUMZAUBERBLAU dabei ist!

Was mit dem Kurzgeschichten – Wettbewerb „Weil du mir so fehlst“ begann,
entwickelte sich zu einer 208 – seitigen Anthologie mit dem gekürzten Titel
DU FEHLST [www.q5-verlag.de]. Das illustrierte Buch erschien am 20. Juli 2018.
Der Verkaufserlös fließt in die Hospizarbeit. Von jedem verkauften Exemplar
profitieren das Hospiz Bergstraße e.V. [https://www.hospiz-verein-bergstrasse.de/de/]
und der Ambulante Hospizdienst für den Landkreis Wittmund e.V. [https://www.hospiz-wittmund.de/] Wie die meisten Vereine, sind sie auf Spenden angewiesen.
Beide bieten palliative Pflege und liebevolle Begleitung von Sterbenden, damit das
letzte Stück Leben in Würde und Gemeinschaft gelebt werden kann (Quelle: Pressemitteilung Q5-Verlag).

DU FEHLST. Hrsg. Petra Schaberger, Ayse Bosse. Q5 Verlag, Heppenheim. ISBN 978- 3-9819857-0-2.
Seit 20. Juli 2018 im Handel oder auf www.q5-verlag.de.

Mein Hund hört auf’s Wort! Nur den Zeitpunkt bestimmt er selbst.

von Burkhard Thom und weiteren Autoren.

Ich freue mich, mit meinen Geschichten „Mein bester Feind“ und „Schnapp mal nicht gleich über“ erneut für den guten Zweck geschrieben zu haben. Der Erlös dieses Buches geht an die Tiertafel Rhein-Erft e.V.

19064

AAVAA Verlag, ISBN 978-3-8459-2718-3, 1. Auflage 2018, 12,90 €

Zum Autorenwelt-Shop: https://shop.autorenwelt.de/products/mein-hund-hort-aufs-wort-nur-den-zeitpunkt-bestimmt-er-selbst-von-burkhard-thom?variant=15462002524253

Anthologie „ÜBER MUT – ÜBER LEBEN“ – 54 Kurzgeschichten für den guten Zweck

Ich freue mich sehr, von einem tollen #buchprojekt erzählen zu können, bei dem ich selbst meine Finger im Spiel haben durfte und das aus dem #q5verlag stammt!
#übermutüberleben (www.q5-verlag.de)

Eine #anthologie aus 54 #kurzgeschichten, autobiographischer oder fiktiver Natur.
#geschichten von Opfern, die zu Helden wurden.

#krieg überleben, #krankheit überwinden, #depressionen besiegen, #mobbing überstehen, #psychischegewalt überwinden, #körperlichegewalt, #sexuellegewalt überleben. #comingout bestehen… #leben bestehen
Ein Themenspektrum, welches #mut machen soll. Ein Buch, das 60% vom #bucherlös an gemeinnützige Vereine spenden möchte. Und zwar an:
ANUAS e.V. – Hilfsorganisation für Angehörige von Tötungsfällen
re-empowerment e.V. – Frauen gegen Partnerschaftsgewalt
Quarteera e.V. Russischsprachige LGBT in Deutschland

Es war mir eine Ehre, als Jurorin bei der Auswahl der 50 Geschichten aus dem 6. Schreibwettbewerbs vom BlogQ5 mitgewirkt zu haben. Als Dankeschön für diese Mühe (und es war gar keine 😉 ) wurde meine Kurzgeschichte „Rosendorn“ im Buch veröffentlicht.

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: